Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zum vorläufig letzten Mal ist Condor soeben mit einer Boeing 757-300 aus Dubai-World Center gelandet. Zumindest während der Sommermonate wird der Flug nun ab Nürnberg durchgefürt.

Nach dem letzten Flug aus Dubai positioniert die Boeing 757-300 D-ABOF der Condor ab dem EuroAirport für ihren nächsten Einsatz nach Nürnberg.

Condor setzt während des Winterflugplans 2017/18 jeden Sonntag zwischen Dubai-World Center und dem EuroAirport eine Boeing 757-300 ein.

Die Boeing 757-300 der Condor trifft jeweils im Verlaufe des Nachmittags am EuroAirport ein und startet wieder kurz vor 22 Uhr zurück nach Dubai-World Center.

Seit dem 5. November 2017 bis vorerst Ende März 2018 fliegt Condor jeden Sonntag mit einer Boeing 757-300 nonstop ab dem EuroAirport nach Dubai-World Center.

Endlich gibt es ab dem EuroAirport wieder einen Langstreckenferienflug. Für FTI Touristik fliegt Condor während der Wintermonate 2017/18 jeweils am Sonntag von und nach Dubai-World Center.

Mit 256 Passagieren ab Bord wird heute Abend, in wenigen Minuten, der Erstflug der neuen Charterverbindung von Condor ab dem EuroAirport nach Dubai-World Center abheben.

Condor wird die Flüge nach Dubai-World Center ab dem EuroAirport in Zusammenarbeit mit FTI Touristik bis Ende März anbieten, mit den für diese Strecke bestens geeigneten Boeing 757-300.

Auch im Sommer 2017 fliegt Arkia Israeli Airlines ab Tel Aviv nach dem EuroAirport. Auf dem ersten Flug der Saison wird die Boeing 757-300 4X-BAU eingesetzt.

Als eine von wenigen Fluggesellschaften setzt Arkia Israeli Airlines weiterhin zwei der längeren Boeing 757-300 ein. Insgesamt wurden nur 55 Maschinen dieses Typs gebaut.

Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »