Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch im Sommer 2017 fliegt Arkia Israeli Airlines ab Tel Aviv nach dem EuroAirport. Auf dem ersten Flug der Saison wird die Boeing 757-300 4X-BAU eingesetzt.

Als eine von wenigen Fluggesellschaften setzt Arkia Israeli Airlines weiterhin zwei der längeren Boeing 757-300 ein. Insgesamt wurden nur 55 Maschinen dieses Typs gebaut.

Nach dem Erfolg im Vorjahr fliegt Arkia Israeli Airlines mit ihren Boeing 757-300 auch im Sommer 2016 jede Woche ab Tel Aviv nach dem EuroAirport.

Im Frühsommer 2015 fliegt Arkia Israeli Airlines während mehrerer Wochen im Viertage-Rhythmus zwischen Tel Aviv und dem EuroAirport.

Bis zum 14. Juli 2015 fliegt Arkia Israeli Airlines für ein israelisches Reise­unternehmen Touristen nach dem EuroAirport, welche von hier aus die vielen Schönheiten des Schwarzwaldes besuchen werden.

Die Flüge der Arkia Israeli Airlines sind offenbar gut gebucht. Im ungewöhnlichen Rhythmus von vier Tagen werden sie sehr pünktlich durchgeführt.

Pünktlich und wie geplant operiert Arkia Israeli Airlines noch bis zum 14. Juli 2015 jeden vierten Tag ab Tel Aviv nach dem EuroAirport.

Arkia Israeli Airlines ist die zweitgrösste israelische Flug­gesellschaft nach El Al und führt Linien- und Charterflüge im Inland wie auch auf internationalen Strecken durch.

Die B757-300 der Arkia führt gleich mehrere Sonderflüge für Fans der Fussball-Nationalmannschaft Israels zur WM-Qualifikation gegen die Schweiz im St. Jakob-Park durch.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »