Bild 1 - 10 (von 105)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Erstmals landet eine Boeing 747-8F der Silk Way Airlines am EuroAirport. Nach einem dreistündigen Aufenthalt wird sie mit einer Ladung pharmazeutischer Produkte nach São Paulo-Viracopos starten.

Seit dem Tod ihres bisherigen Besitzers war die Boeing 747-8i VQ-BSK zur Verkauf angeboten worden. Nun wird die Regierung der Türkei neuer Betrieber der Maschine werden.

Ein letztes Mal startet diese Boeing 747-8i in den Farben der WorldWide Aircraft Holdings Co, nun zum Überführungsflug nach Istanbul. Dort wird die Maschine für die türkische Regierung bereitgestellt werden.

Zweifellos ein Hauptfahrwerk einer Boeing 747, also eines Jumbo Jet. Es handelt sich um die am EuroAirport weiterhin ungenutzt abgestellte Boeing 747-8i N458BJ.

Seit beinahe sechs Jahren ist die Boeing 747-8i N458BJ am EuroAirport abgestellt. Bisher konnte kein neue Besitzer für die fabrikneue Maschine gefunden werden.

Möglicherweise landet die Boeing 747-8i (BBJ) VQ-BSK zum letzten Mal mit dieser Registration am EuroAirport. Die luxuriös ausgestattete Maschine steht danach hier zum Verkauf.

Mit der Landung der Boeing 747-8 A7-HHF erweitert sich die zurzeit grössere Sammlung der matterhornweissen Flugzeuge am EuroAirport um ein weiteres Exemplar.

Fast auf die Minute genau ist die Boeing 747-8 A7-HHF an diesem trüben Morgen nonstop vom Boeing-Werksflugplatz Paine Field eingetroffen. Sie wird sogleich auf das Werksgelände von AMAC Aerospace rollen.

Die Boeing 747-8i VQ-BSK ist zu einem kurzen Besuch aus Bournemouth eingetroffen, vermutlich bereits im Zusammenhang mit dem anstehenden Verkauf der Maschine.

Die 2012 fertiggestelle und seit 2015 durch WorldWide Aircraft Holding eingesetzte Boeing 747-8i steht nach dem Tod ihres Besitzers zum Verkauf. Sie wird vorerst nach Bournemouth zurückkehren.

Bild 1 - 10 (von 105)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »