Bild 1 - 10 (von 298)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Eine Woche weilte der Boeing BBJ VQ-BLX von Gama Aviation am EuroAirport. Nach Beendigung der Wartungsarbeiten kehrt er nun wieder nach Farnborough zurück.

KLM cityhopper hat ihren vierten täglichen Flug von und nach Amsterdam früher als geplant aufgenommen und setzt dazu erstmals auch Boeing 737-700 aus der KLM-Stammflotte ein.

Der seit September 2013 von Maleth-Aero betriebene Boeing BBJ 9H-GGG fliegt nun mit derselben Registration und Bemalung bei Jet Aviation Flight Services.

Jet Aviation Malta (Jet Aviation)

Boeing 737-72X (BBJ)

9H-GGG

c/n: 40119

s/n: 4620

Andi Lang 22.3.2019

Die Boeing 737-700 der KLM Royal Dutch Airlines erhalten die neue Bemalung nur, wenn sowieso eine Neubemalung fällig ist. Die PH-BGO fliegt noch in der früheren Bemalung, ohne die geschwungenen Linien.

Der Boeing BBJ 9H-BBJ der Privajet dient weiterhin als temporäre Regierungsmaschine der Niederlande und trägt das königliche Wappen auf dem Vorderrumpf.

Noch in der früheren Bemalung der KLM Royal Dutch Airlines ist die Boeing 737-700 PH-BGM im Einsatz.

ASL Airlines France ist heute am EuroAirport mit der Boeing 737-700 F-GZTP präsent, auf einem Kreuzfahrt-Zubringer nach Dubrovnik in Kroatien.

Noch immer ist unklar, ob der Boeing BBJ VP-BVV durch GainJet Ireland betrieben wird, nach einem Besitzerwechsel im Februar 2018.

Die maltesische Hyperion Aviation hat den bisher für die Regierung von Kasachstan eingesetzten Boeing BBJ P4-KAZ übernommen und neu, ebenfalls auf Aruba, als P4-SRN eingetragen.

Aus Moskau-Vnkuovo kommend, trifft der in Europa eigentlich wohlbekannte Boeing BBJ erstmals in seinen neuen Farben und unter seinem neuen Besitzer Hyperion Aviation am EuroAirport ein.

Bild 1 - 10 (von 298)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »