Bild 1 - 10 (von 37)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit der D-CGRC der deutschen Jet Executive International besucht diesen Monat ein weiterer Gates Learjet 35A den EuroAirport.

Der Methusalem der europäischen Flugrettung, der Learjet 35A D-CCAA der DRF, mit Baujahr 1980, landet auf einem Repatriierungsflug am EuroAirport.

Bei nicht gerade idealen Flug- und Fotowetter trifft aus München der LearJet 35A D-CCCA von Jet Executive am EuroAiport auf. Er wird später nach Chisinau in Moldawien weiterfliegen.

Es ist auch Ende 2017 schön, am EuroAirport einen bei Gates gebauten Learjet 35A zu sehen, gilt doch dieser Typ schon fast als Stammvater aller Business-Jets.

Nicht Torpedos führt der exzellent erhaltene Learjet 35A D-CITY an den Aussenflügeln mit, sondern elegante Zusatztanks. Die Maschine kam aus Gaziantep und macht einen Night Stop.

Auf einem Ambulanz-Flug aus Kanada trifft der LearJet 35A C-GIWO von Fox Flight Air Ambulance aus Keflavik ein. Einen Tag später wird er wiederum via Keflavik zurückfliegen.

Aus Nišš trifft der Learjet 55 D-CONU der FAI Ambulance am EuroAirport ein. Anschliessend wird er nach Nürnberg weiterfliegen.

Der als Ambulanzjet eingesetzte Bombardier LearJet 55 D-CONU der FAI Ambulance ist vor wenigen Minuten aus Nišš eingetroffen und wird kurz darauf nach Nürnberg weiterfliegen.

Quick Air Jet Charter setzt ihren bald 40 Jahre alten Learjet 35A D-CFTG an diesem Tag für einen Business Flight ab Palma de Mallorca nach dem EuroAirport ein.

Auf einem Flug von Wien nach Liège macht die bereits rund 40 Jahre alte Leajet 35 D-CAPO der Jet Executive International eine Zwischenlandung am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 37)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »