Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Heute gibt's Besuch aus dem Südtirol, mit einem Aérospatiale AS350 Ecureuil der in Laion, im Val Gardena, beheimateten Elikos Srl.

Schon seit mehr als zwanzig Jahren fliegt diese Aérospatiale AS350 Ecureuil für das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL und ist selbstverständlich auf dem Flughafen Bern-Belpmoos stationiert.

Der im nahen Denzlingen bei Freiburg im Breisgau stationierte Helikopter ist nun auch einmal am EuroAirport zu sehen.

Vermutlich im Auftrag der Herrscherfamilie aus Dubai startet die in Saanen stationierte Ecureuil der Air Glacier.

Bereits seit 1993 ist Airport Helicopter Basel am EuroAirport mit zahlreichen Helikoptern tätig.

Die Landung von Helikoptern auf dem Main-Apron ist selten. Dieses Ecureul der Swift Copters bringt eine hoch- rangige Wirtschaftsdelegation nach Basel-Mulhouse.

Heliswiss ist ein selterner Besucher auf dem EuroAirport, diesmal mit dem Aérospatiale SA350B Ecureuil HB-XJW, das bereits seit rund fünf Jahren im Besitz des Unternehmens ist.

Mit der HB-XUS ist ein schön bemaltes Ecureuil der Heli-Linth am EuroAirport zu Besuch, mit Kabeln und speziellem Equipment, vermutlich Kameras, behängt.

Für Materialtransporte mit Unterlast sowie für Film- und Fotoflüge hat Helitrans dieses «Ecureuil» erworben.

Helitrans Pilatus hat ihre Basis in der Zentralsschweiz, in Kerns im Kanton Obwalden. Auch wenn der Name dies vermuten liesse, steht sie geschäftlichin keinem Zusammenhang mit der Helitrans in Basel.

HB-XLY

c/n: 1451

François Hug 20.5.1983
Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »