Bild 1 - 10 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach einem Wartungsaufenthalt bei Jet Aviation und einem Checkflug wird der Embrear Legacy 650 VP-CII der jordanischen Arab Wings noch am selben Tag nach Amman zurückkehren.

Der Embraer Legacy 650 OE-IOL startet zum Ablieferungsflug nach London-Stansted. Der neue Besitzer London Executive Aviation wird sie wieder ins britische Register eintragen.

Für nur etwa 50 Minuten verweilte der Embraer Legacy 650 TC-DIA von Tarkim Air auf dem EuroAirport. Eingesetzt wird er für die IC Holding, eine der grössten türkischen Firmen im Bereich Bau, Energie und Tourismus.

Aus Moskau-Vnukovo trifft die Embraer Lagacy 600 D-AVIB der Air Hamburg am EuroAirport ein.

T.C. Saglik Bakanligi, das Ministerum für Gesundheit der Türkei, betreibt diese Embraer Legacy 650. Gemäss Beschriftung dürfte es sich um einen Ambulanz-Jet handeln.

TC-CJB

(D-AJET)

c/n: 14501166

Patrice Duresse 20.9.2017

Für einige Tage bleibt die bekannte Embraer Legacy 650 M-MHFZ der Nexus Flight Operations Service am EuroAirport geparkt.

Nach zehn Betriebsjahren erscheint diese Embraer Legacy 600 überraschend in vollkommen weisser Lackierung, vermutlich im Zusammenhang mit der 10-Jahres-Wartung.

M-BIRD

c/n: 14500993

Patrice Duresse 31.7.2017

Die G-HUBY ist eine weitere Embraer Legacy 600 aus der umfangreichen Flotte der London Executive Aviation. Aus Farnborough kommend, landet sie soeben auf Piste 15 am EuroAirport.

Der Flugplan dieser Embraer 135BJ umfasst heute einen Flug aus London-Luton nach dem EuroAirport und danach zurück in die britische Hauptstadt, allerdings nach London-Stansted.

Die Embarer Legacy 600 OE-IBK von Avcon Jet trifft aus Paris-Le Bourget ein, für einen Wartungs­aufenthalt am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »