Bild 1 - 10 (von 41)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Selbst der Weihnachtstag bringt dem EuroAirport einigen unplanmässigen Verkehr, wie etwa diese «Legacy» aus Grossbritannien.

G-OGSK

(G-CMAF)

c/n: 14501011

Laurent Greder 25.12.2010

Nach den Embraer ERJ-145 werden nun auch die kleineren Embraer ERJ-135 der Luxair durch Lufthansa Technik Switzerland und nicht mehr durch OGMA Lda. in Portugal gewartet.

Auf den für Privatflugzeuge reservierten Standplätzen des EuroAirport wartet ABS Jets auf den Weiterflug nach dem wegen Nebels geschlossenen Flughafen Bern.

Aus Prag kommend musste ABS Jets mit ihrer «Legacy» wegen zu geringer Sicht in Bern nach dem EuroAirport ausweichen. Kaum eine Stunde später kann der Weiterflug doch noch erfolgen.

Wie viele andere Autorennfahrer der Formel 1 nutzt auch Rubens Barrichello einen Privatjet, eine «Legacy» mit der Registration VP-CHP.

Auch die Embraer ERJ-135LR hat bereits das dunkelblaue Heck erhalten, allerdings noch ohne die farbigen Embleme.

CE-02

c/n: 145480

Xavier Rauber 24.6.2010

Mehr in der Karibik als in Europa zu Hause ist diese Embraer Legacy von Roger Burgess, den nun allerdings die Art'41 Basel in die feuchte Schweiz gelockt hat.

Auf einem Geschäftsreiseflug ist nach längerer Zeit wieder eine Embraer Legacy der tschechischen Grossmann Jet Service am EuroAirport zu sehen.

OK-KKG

(G-PEPI)

c/n: 14500873

Christian Weber 4.6.2010

Besuche von Embraer Legacy sind am EuroAirport noch relativ selten, obwohl Jet Aviation auch diesen Typ betreut, allerdings in Düsseldorf.

Erstmals ist eine Embraer ERJ-135 der Luxair bei Lufthansa Technik Switzerland zur Wartung eingetroffen.

Bild 1 - 10 (von 41)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »