Bild 1 - 10 (von 54)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wegen eines Fährenstreiks am Ärmelkanal gelangen keine Camions nach England. Dringende Güter werden eingeflogen, beispielsweise mit Air Gabon Cargo nach London-Gatwick.

Air Gabon Cargo (Air Gabon)

Douglas DC-8F-55

TR-LVK

(Z-WSB)

c/n: 45805

s/n: 244

Eduard Marmet 28.12.1980

Mit der G-BTAC werden für Air India drei Flüge nach Bombay durchgeführt. Nach der Fusion zur British Cargo Airlines trägt die DC-8 der Transmeridian Air Cargo zusätzliche IAS Cargo Titel.

Transmeridian Air Cargo / IAS (British Cargo Airlines)

Douglas DC-8-54 (F)

G-BTAC

c/n: 45768

s/n: 240

Eduard Marmet 18.9.1979

Auch die zweite DC-8 der ASA African Safari Airways, eine Maschine der Version -53 trägt die bekannte Zebrabemalung.

Auf einem Einzelflug nach Teheran ist diese DC-8-55F der IAS Cargo Airlines auf dem Flughafen Basel-Mulhouse zu sehen.

Auf einem ad hoc-Frachtkurs aus Abidjan ist eine der beiden DC-8-55F der UTA eingetroffen. Sie wird anschliessend nach Paris-Charles de Gaulle weiterfliegen.

«Lady Jane» , die erst vor weinigen Wochen erworbene DC-8-50F der Transmeridian Air Cargo, ist für einen Flug nach Kano erstmals in Basel-Mulhouse eingetroffen.

Die DC-8F-55 PH-DCW der KLM Royal Dutch Airlines trifft aus Mombasa kommend am Flughafen Basel-Mulhouse ein. Sie ist derzeit im Auftrag der ASA African Safari Airways im Einsatz.

Während sich die DC-8-53 der ASA zur Jahresinspektion in Amsterdam bei KLM befindet, stellt diese eine ihrer eigenen Maschinen zur Verfügung.

Auf dem dritten Flug nach New York-John F. Kennedy kommt diese etwas sparsam bemalte DC-8F-54 der Airlift International zu Einsatz.

Für einen Hilfsflug nach Mogadishu in Somalia wurde die einzige Maschine der CargOman nach dem Flughafen Basel-Mulhouse positioniert.

A4O-PA

(N803SW, TR-LQR)

c/n: 45821

s/n: 255

Eduard Marmet 20.12.1978
Bild 1 - 10 (von 54)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »