Bild 1 - 10 (von 98)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Übrig geblieben ist von der ARCO Bermuda DC-7C N9499, ex VR-BCX, letztlich nur das prächtige Typenschild.

Typenschild N9499, ex VR-BCX (ARCO Bermuda)

Douglas DC-7C

N9499

(VR-BCX, G-ASIV)

c/n: 45310

s/n: 960

Fredi Zahler  1981-02

…und bereits einige Wochen später ist die einst stolze DC-7C komplett zerfallen und muss endgültig abgebrochen werden.

Nach der ersten Brandschutzübung Ende November 1980 zeigt sich die N9499 bereits ziemlich abgefackelt …

Nach beinahe zehn Jahren hat der Flughafen Basel-Mulhouse die zweite übriggebliebene ARCO Bermuda DC-7C als Trainingsobjekt für die Feuerwehr übernommen.

Nur langsam geht die Beladung des Oldtimers mit rund zehn Tonnen Fracht voran, doch wird die Maschine noch am Abend nach Damaskus starten können.

Aus Biggin Hill kommend ist am Vortag die bisher letzte DC-7 in Basel-Mulhouse eingetroffen. Mit mehr als 10 Tonnen Fracht wird sie gegen Abend nach Damaskus weiterfliegen.

Bei der Landung hat die aus Biggin Hill kommende DC-7C/F N8216H der Air Management Corp. einen Reifenschaden erlitten.

Der Rumpf der N9498 ist bereit für den Abtransport nach Genève-Cointrin, wo sie noch bis Anfang Oktober 2006 als Trainingsobjekt der Feuerwehr dienen wird.

Nach dem dem Überführungsflug aus Dublin wird die altgediente DC-7C/F der Aer Turas eine ganze Herde Zuchtrinder nach Thesaloniki in Griechenland transportieren! Muuuh!

Sunset am Vorabend des Heiligen Abends, mit der vor wenigen Minuten aus London-Luton gelandeten DC-7C/F der Aer Turas.

Bild 1 - 10 (von 98)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »