Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die einzige DC-7BF der ARCO Bermuda ist selten in Basel-Mulhouse zu sehen. Sie fliegt oft ab Stuttgart oder wird für Flüge im Auftrag der Automobil-Industrie ab Liverpool eingesetzt.

VR-BDQ

c/n: 45232

s/n: 821

Jörg Vögtlin 18.9.1970

Während einiger Tage ist die einzige Douglas DC-7B/F der ARCO Bermuda «arbeitslos» vor dem Passagierteminal des Flughafens Basel-Mulhouse abgestellt.

Auch Transeuropa beteiligt sich seit drei Jahren am Boom nach Palma de Mallorca und fliegt dabei hauptsächlich für Hotelplan.

EC-BBH

c/n: 44173

s/n: 429

Christoph Hartmann 29.6.1969

Die vom Weltgymnastikverband (FIG) organisierte 'Gymnaestrada 69' bringt 9600 TeilnehmerInnen auf 29 Ländern nach Basel.

Aus Schweden treffen die zahlreichen Teilnehmerinnen der 'Gymnaestrada 69' in Basel-Mulhouse ein.

Auch das Schwedische Roten Kreuz setzt mehrere Douglas DC-7 auf den Hilfsflügen im Biafra-Konflikt ein. Als einzige ist die SE-ERO für zwei Tage in Basel-Mulhouse zu sehen.

Der in den vorangehenden Jahren zur Tradition gewordenen Weihnachts- Charter in den Hohen Norden wird in diesem Jahr von Transair Sweden nach Billund und Kopenhagen durchgeführt.

Die wöchentlichen Fleischflüge aus England werden weiterhin mit wechselndem Gerät geflogen, nun auch mit der einzigen DC-7B/F in der Flotte der Dan-Air London.

Der traditionelle Festtags-Charter an den Polarkreis wird im Jahr 1967 durch die in Dänemark und Schweden beheimatete Internord durchgeführt.

Die Douglas DC-7 der Internord ist aus Kopenhagen eingetroffen und wird nun für den Rückflug in den kalten Norden bereit gemacht.

SE-CNE

c/n: 44143

s/n: 464

Marcel Tschudin 7.1.1967
Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »