Bild 1 - 10 (von 42)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein «Fossil» ist angekommen, bestaunt von allen Seiten. Dan-Air London hat auf dem Flug aus London-Gatwick einen ihrer «Ambassador» im Einsatz, der damit zum zweitletzten Mal in Basel-Mulhouse zu sehen ist.

Auf dem Mittwochsflug der Dan-Air London aus London-Gatwick ersetzt die letzte noch betriebstüchtige Airspeed AS57 Ambassador eine BAC 111-400.

Im Sommer 1971 setzt Dan-Air London die weltweit letzte betriebfähige Airspeed AS.57 Ambasssdor auf ihrer mittwochs durchgeführten Charterkette von und nach London-Gatwick mehrmals anstelle einer BAC 111 ein.

Als eine der letzten 'Elizabethan' steht die G-ALZO bei Dan-Air London im Einsatz.

Im Sommer 1969 trägt die G-ALZO der Dan-Air London die neue Bemalung der britischen Gesellschaft, hier auf einem Frachtflug von und nach London-Gatwick.

Nachdem sich das vordere Frachttor auf dem Weg zum Start aus der Verankerung löste und auf den Rollweg fiel, steht die «Ambassador» bis zum Ende der Untersuchungen auf einer ungewöhnlichen Parkposition.

Für die Sommersaison 1968 hat Skyways Coach Air eine «Ambassador» von Autair International eingemietet. Es handelt sich dabei um die ehemalige HB-IEL der Globe Air.

Endlich wieder eine 'Elisabethan' der Dan-Air London in Basel-Mulhouse, so auf einem Flug von und nach London-Gatwick.

Anstelle einer «Dart Herald» erscheint Autair heute aus Luton mit der nur noch als Reserveflugzeug genutzten letzten «Ambassador».

Die drei früheren Globe Air Ambassador sind auch Jahre nach ihrem Verkauf weiterhin für Autair Einsatz.

Bild 1 - 10 (von 42)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »