Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Das 100jährige Bestehen des Valencia Club de Fútbol ist Thema der Sonderbemalung auf dem Bombardier CRJ 1000 von Iberia Regional - Air Nostrum.

Seit Anfang April 2019 fliegt Iberia Regional - Air Nostrum mit ihren Bombardier RJ 1000 jeden Tag zwischen Madrid und dem EuroAirport und ersetzt damit die bisher eingesetzten Airbus A319 aus der Iberia-Stammflotte.

Der Bombardier CRJ 1000 EC-LKF ist am EuroAirport zwar kein Unbekannter, doch war er bei früheren Besuchen in der alten Bemalung von Iberia unterwegs.

Der Valencia Club de Fútbol spielt in Bern gegen den BSC Young Boys. Mannschaft und Supporter treffen mit zwei Flugzeugen der Iberia Regional - Air Nostrum am EuroAirport ein.

Der Bombardier CRJ 1000 EC-MSL ist eine von aktuell 25 Maschinen dieses Typs, welche Iberia Regional - Air Nostrum ab Spanien nach ganz Europa und neu auch nach dem EuroAirport einsetzt.

Auch im Sommer 2018 fliegt Iberia Regional - Air Nostrum spanische Touristen ab Madrid und Valencia nach dem EuroAirport, sowie Kreuzfahrt-Passagiere ab dem EuroAirport nach Rostock-Laage.

Die Bombardier CRJ 1000 F-HLMD der HOP! ist aus Paris-Orly am EuroAirport angekommen und wird bis zum ersten Morgenflug nach der französischen Hauptstadt hier verbleiben.

Mit Bombardier CRJ 1000 führt Iberia Regional - Air Nostrum während der Sommersaison 2017 jeden zweiten Samstag einen Charterflug zwischen Madrid und dem EuroAirport durch.

Auch der Air France-Kurs aus Paris-Orly macht jeweils am EuroAirport einen Night Stop, zurzeit meistens mit einem Bombardier CRJ 1000 der HOP!

Dieser Bombardier CRJ 1000 von Iberia Regional - Air Nostrum dürfte einer der wenigen sein, die keine Werbekleber tragen.

Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »