Bild 1 - 10 (von 746)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Unzertrennlich! Tintin und sein treuer Foxterrier Milou, im deutschsprachigen Raum Tim und Struppi, erkunden erstmals unsere Region. Gilt ihr skeptischer Blick dem Goldfisch, der mit der Schubumkehr kämpft?

Brussels Airlines setzt mehrere Airbus A320 mit Spezialbemalung ein. Neben verschiedenen belgischen Künstlern wird unter anderem auch die Fussball-Nationalmannschaft des Landes geehrt.

Tintin und Milou tauchen mit dem von Professor Bienlein gebauten Haifisch-U-Boot zwar im Haifischsee ab, doch passen die grossflächigen Motive aussergewöhnlich gut auf den Airbus A320 OO-SNB.

Die Sonderbemalung von Brussels Airlines auf dem Airbus A320 OO-SNB ist sehr gut gelungen. Das Haifisch-U-Boot macht ihn schon fast zum Hervé'schen U-Bus.

Brussels Airlines fliegt ihre Passagiere für einmal auch ab dem EuroAirport in die Heimat von Tintin, in die belgische Hauptstadt Brüssel.

Auf der saisonalen Charterkette der El Al wird neben eigenen Boeing 737-800 auch dieser diskret weisse Airbus A320 der SmartLynx Estonia eingesetzt.

El Al hat im Sommer 2017 den Airbus A320 ES-SAQ von SmartLynx Estonia zugemietet und setzt ihn mehrmals auch auf den Charterflügen ab Tel Aviv nach dem EuroAiport ein.

Eurowings Europe hat im April 2017 die D-AEWE von Eurowings übernommen und als OE-IQD in Österreich registriert. Sie wirbt für die günstigen Pauschalreisen der hauseigenen Eurowings Holidays.

OE-IQD

c/n: 7056

Joel Vogt 23.7.2017

Zum ersten Mal landet der in den Farben des Europa Parks bemalte Airbus A320 D-ABDQ der Eurowings auf unserem Flughafen, mit einigen Stunden Verspätung aus Palma de Mallorca.

Mit mehreren Stunden Verspätung ist aus Palma de Mallorca erstmals der Europa-Park-Airbus der Eurowings am EuroAirport eingetroffen. Der A320 D-ABDQ flog zuvor in den Farben der Air Berlin.

Bild 1 - 10 (von 746)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »