Bild 1101 - 1110 (von 9227)

In Basel findet kaum eine grosse Messe ohne Bewegungen der tschechischen T-Air am EuroAirport statt. Der Pilatus PC-12 OK-PMP kommt aus Prag und fliegt kurz danach zurück, nun nach Bratislava.

Der Bombardier Challenger 300 TC-RZA von Are Aviation war heute aus Nizza an der Côte d'Azur eingetroffen und startet nun zu einem weiteren Flug.

Gama Aviation setzt nicht nur Boeing BBJ ein, sonderen auch «kleinere» Business Jet wie die Gulfstream G650 VP-BCT, die hier aus London-Northolt am EuroAirport eintrifft.

Trotz Ähnlichkeit zu einer Bemalung von NetJets, hat dieser Dassault keinerlei Bezug zu NetJets, sondern dient bei der mexikanischen Aerolineas Centrales SA.

Aerolineas Centrales SA (Biz-Jets Dassault)

Dassault Falcon 7X

XA-GOR

c/n: 361

Michaël Schittly 13.6.2017

MasterJet ist heute für Besucher der Art Basel im Einsatz. Ihr Dassault Falcon 2000 CS-DTZ trifft aus Paris-Le Bourget am EuroAirport ein.

Auch dieses Jahr führt NetJets wieder sehr viele Business-Flüge zur Art Basel durch. Abgebildet ist der Embraer Phenom 300 CS-PHA, einer der etwas kleineren Typen in der Flotte des Unternehmens.

Vor weniger als einer Stunde ist der Bombardier Global Express D-AXTM der FAI rent-a-jet aus Nizza eingetroffen und startet nun bereits zum Weiterflug nach Bergamo.

D-AXTM

c/n: 9102

Michaël Schittly 12.6.2017

Als «Red Alert» bezeichnet E-Aviation die Cessna 525 Citation CJ4 D-CHRA auf ihrer Website. Der Business Jet trifft aus Klagenfurt ein und wird bereits eine Stunde später zum Weiterflug nach Liverpool starten.

Auf einem Just in Time-Frachtflug ist die Cessna F406 Caravan II D-IFFF der Air Taxi Europe aus Zagreb angekommen und startet nun zum Rückflug auf seine Basis Braunschweig.

Die Art Basel'17 macht es möglich! Wegen des grossen Passagier­aufkommens setzt Iberia zwischen Madrid und dem EuroAirport den grösseren Airbus A321 EC-JRE ein.

Bild 1101 - 1110 (von 9227)