Bild 3421 - 3430 (von 3430)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach der Auflösung des jugoslawischen Staatenbunds hat die frühere Teilrepublik Kroatien eine Canadair Challenger 601 als Regierungsmaschine erworben.

Die in Bergamo beheimatete Gandalf Airlines fliegt neu mit Dornier 328Jet zwischen ihrer Heimatbasis und Zürich, muss aber wegen schlechtem Wetter in Zürich auf den EuroAirport ausweichen.

Viermal pro Woche fliegen die von Swiftair betrebenen Convair 580 einen Anschlussflug für DHL ab Metz/Nancy-Lorraine nach dem EuroAirport.

Air Mediterranée betreibt im Auftrag der Europe Airpost diesen Oldtimer in den Farben der bisherigen L'Aéropostale.

Nach einen Nightstopp geht es beladen mit Automobilteilen von Peugeot nach Coventry zurück.

G-AMRA

c/n: 26735

François Hug 25.1.2001

Lions Air mit Sitz in Zürich ist einer der grössten Betreiber der Pilatus PC-12 in Europa.

Air Bosna ist die neue nationale Fluggesellschaft von Bosnien-Herzegowina. Als Ausweicher ist die Yakovlev Yak-42 T9-ABF am Vorabend erstmals am EuroAirport gelandet.

T9-ABF

c/n: 4520424402161

Roger Frossard 8.1.2001

Wenn Flieger Flieger fliegen! Die als nicht mehr flugfähig erklärte BAe 146-100 der United Arab Emirates wird für Tests nach Grossbritannien überflogen.

Zentimeter- oder eher schon millimeterweise wird der «Jumbolino» in die Antonov An-124 geschoben.

Volga-Dnepr Airlines

Antonov An-124-100

RA-82045

c/n: 9773052255113

Willfried Schmid 3.1.2001

Das neue Y-Fingerdock, das im Jahr 2001 in Betrieb genommen wurde, ist an seinen Innenflanken speziell auf den damals boomenden Regionalverkehr der Crossair zugeschnitten.

Bild 3421 - 3430 (von 3430)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »