Bild 830 - 839 (von 844)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit der bereits für die Vermietung an Air Malta vorbereiteten Boeing 737-200 PH-TVC fliegt Transavia Holland Diamantenhändler aus den Niederlanden zur Europäischen Uhren- und Schmuckmesse EUSM'81 nach Basel.

Endlich ist ein «Gemüse-Bomber» der El Al in Basel-Mulhouse gelandet, aus Tel Aviv kommend, mit 22 Tonnen Peperoni, Auberginen und auch Blumen.

Auf den Linienflügen der TAT von Lille und Metz kommen in letzter Zeit auch Maschinen der Air Alpes zum Einsatz.

In Zusammenarbeit mit dem Broker Cominsair EJAM plant die neue Transafrica Airways mit dieser Boeing 707-320C regelmässige Flüge ab Basel-Mulhouse nach Bamako in Mali.

Die Flotte der Rhine Air steht für ihre Kunden bereit. Neu steht für Geschäftsflüge auch eine Piper «Navajo» zur Verfügung.

Übrig geblieben ist von der ARCO Bermuda DC-7C N9499, ex VR-BCX, letztlich nur das prächtige Typenschild.

Typenschild N9499, ex VR-BCX (ARCO Bermuda)

Douglas DC-7C

N9499

(VR-BCX, G-ASIV)

c/n: 45310

s/n: 960

Fredi Zahler  1981-02

…und bereits einige Wochen später ist die einst stolze DC-7C komplett zerfallen und muss endgültig abgebrochen werden.

Eagle Air entstand im Frühjahr 1976 aus der bankrotten Air Viking und fliegt bis Ende 1990 mit Boeing 707, 720 und 737 hauptsächlich nach Deutschland und in die Schweiz.

TF-VLG

c/n: 19664

s/n: 643

Eduard Marmet 31.1.1981

Eine neue Airline namens Transafrica Airlines will mit dieser Boeing 707 dreimal pro Woche ab Basel-Mulhouse nach Dakar fliegen, doch kommt das Projekt nicht zustande.

TF-VLG

c/n: 19664

s/n: 643

Eduard Marmet 31.1.1981

Noch in den Farben der Singapore Airlines ist die Boeing 707-320B N600CS der Coastal States Gas aus Rio de Janeiro kommend in Basel-Mulhouse eingetroffen.

Bild 830 - 839 (von 844)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »