Bild 101 - 110 (von 861)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für einen Tagesausflug nach Monaco hat der in Basel ansässiger Reiseveranstelter Schaerlines eine Concorde der Air France eingechartert. Geflogen wird von und nach Nizza.

Swissair setzt auf ihren Lokalflügen zwischen Zürich und Basel-Mulhouse oft auch Flugzeuge der Balair ein.

Nun hat auch die HB-XIZ der Heliba die Farben der Rüdisühli Heli Group erhalten.

Heliba / Helicopter Rüdisühli (Heliba Helikopter Basel AG)

Bell 206B JetRanger II

HB-XIZ

c/n: 2766

François Hug 3.5.1989

Minerve versucht sich während wenigen Wochen erfolglos als Liniengesellschaft mit Billigflügen zwischen Basel-Mulhouse und Paris-Orly.

F-GDPM

c/n: 45662

s/n: 186

François Hug 2.5.1989

Die belgische Servisair führt Frachtflüge für verschiedene Integrators durch. Im Auftrag von Fedex Express verbindet sie den EuroAirport mit Brüssel.

Auf dem Ablieferungsflug aus den USA nach Indonesien macht diese 'Gulfstream I' am EuroAirport einen Zwischenstopp. Sie trifft eben aus Keflavik ein und wird am nächsten Tag nach Larnaca auf Zypern weiterfliegen.

Die belgische EAT European Air Transport betreibt ab 1987 insgesamt 12 verschiedene Convair CV-580 für DHL Worldwide.

TAT hat für ihre Flüge von und nach Lyon eine H.S.748 von Kel Air angemietet.

Heliba Helikopter Basel AG wurde 1979 gegründet und auf den 1. Februar 1989 von der Rüdisühli Heli Group übernommen. Heliba wird jedoch ihren Namen behalten.

Heliba / Rüdisühli Heli Group (Heliba Helikopter Basel AG)

Robinson R22

HB-XID

c/n: 29

François Hug 21.3.1989

Wegen Nebels in Zürich musste der Flug MK052 der Air Madagascar aus Antananarivo nach dem EuroAirport ausweichen. Nun wird sie zur letzten Etappe nach Paris-Charles de Gaulle starten.

Bild 101 - 110 (von 861)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »