Bild 1242 - 1251 (von 1365)

Hopp Schwyz! Nein, keine Delegation aus dem Kanton Schwyz ist unterwegs, sondern eine Gruppe von Fans der Schweizer Fussball-National­mann­schaft, zum Entscheidungs­spiel zur Welt­meister­schaft in Westberlin gegen Schweden.

Max Zaugg 11.11.1961

Intercontinental fliegt die Schweizer Fans nach Berlin-Tempelhof zum Entscheidungsspiel Schweiz gegen Schweden um die Teilnahme an der Fussball-WM 1962 in Chile.

Im Auftrag der Balair fliegt die Swissair an diesem Wochenende die beliebten Ferienziele am Mittelmeer an

HB-IBI

c/n: 43750

s/n: 283

Peter Frei  1961-10

Die HB-IBI ist einer der letzten DC-6B, die noch bei Swissair im Einsatz steht.

HB-IBI

c/n: 43750

s/n: 283

Peter Frei  1961-10

Im Oktober 1961 fliegen die beiden eleganten Airspeed AS.57 Ambassador der Globe Air noch in ihrer ursprünglichen, blauen Bemalung. Die HB-IEK wird hier soeben für den Start zu einem Flug in den Süden bereit gestellt.

Zwei der drei DC-4 der Balair, HB-ILB und HB-ILU, stehen in «Blotze» bereit für neue Aufgaben.

HB-ILB

(G-ASOG)

c/n: 10359

Max Peyer  1961-10

Vermutlich auf einem Subcharter in Auftrag der britischen Muttergesellschaft Overseas Aviation ist Flying Enterprise mit einer ihrer vier Argonauts in «Blotze» zu sehen.

Cunard Eagle Airways betreibt diese Vickers Viscount 700 nur während der Sommersaison 1961. Sie kommt relativ selten auf Flügen nach Basel-Mulhouse zum Einsatz.

Obwohl nur für knapp zwei Jahre bei Air Links im Einsatz, ist diese DC-3 in den Sommermonaten 1961 und 1962 oft in auf unserm Flugplatz zu sehen.

Im Sommer 1961 fliegt diese neue Airline erstmals zwischen London-Gatwick und «Blotze» britische Touristen in die Schweiz.

Bild 1242 - 1251 (von 1365)