Bild 1242 - 1251 (von 1412)

Swissair to Japan. Plakat aus der Serie von Ernst Gass.

Das Plakatmotiv 'Swissair to Japan' aus der Plakatserie von Ernst Gass erscheint auch als Titelbild auf dem Winterflugplan 1962/63 für die Swissair-Flüge ab Basel. (Plakatserie siehe Inserate und Plakate)

Ein Auschnitt aus der Postkarte zeigt, dass die Erweiterung des Balair-Hangars nahezu fertig gestellt. Balair wartet ihre Flugzeuge während der Bauzeit auf dem Vorfeld der Hangars.

Unter dem Motto «Tor zur Welt - Tor zur Schweiz» wirbt der Flughafen für seine vielen Linienverbindungen und für den Neubau der technischen Anlagen und Gebäude.

Die Postkarte aus dem Jahr 1962 vereint auf dem Tarmac die «Key Players» dieser Zeit, Swissair, Balair und Globe Air.

Nach der Ablehnung eines für die damaligen Verhältnisse zu grosszügig geplante Neubauprojektes im Jahr 1960, wurde der Volksabstimmung 1962 dieses leicht redimensionierte Projekt vorgeschlagen.

Erste Hangar-Erweiterung in «Blotze»: Damit auch die DC-6B der Balair hineinpassen, wird der Lucky Strike-Hangar in den kommenden Wochen um einige Meter verlängert.

Peter Frei  1962

Nach einem negativen Volksentscheid im Jahr 1960 wurde das ursprünglich 75.5 Mio. Franken teure Projekt für ein neues Passagierterminal auf CHF 55 Mio. reduziert.

Mit 16'675 Ja gegen 8'742 Nein ist dieses Projekt an der Referendumsabstimmung vom 14. Oktober 1962 gutgeheissen worden.

Zum Winterflugplan 1962/63 lässt die Werbeagentur Donald Brun im Auftrag der Swissair von Ernst Gass insgesamt vier Plakate gestalten. Hier das Plakat für die Swissair-Flüge nach Indien.

Bild 1242 - 1251 (von 1412)