Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Seit vielen Jahren ist dieser Boeing BBJ ein alljährlicher Gast in Zürich, jeweils während des WEF von Davos. Erstmals ist er heute in seiner neuen Bemalung auch am EuroAirport zu sehen.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Ralph Kunadt 17.1.2017

Der Boeing 737BBJ N737ER der Boetti Inc. hat eine neue Bemalung erhalten, auch diesmal wieder auf beiden Seiten völlig unterschiedlich. Die Maschine wird wegen Platzmangels in Zürich am EuroAirport geparkt.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Paul Bannwarth 16.1.2017

Wie schon früher, unterscheidet sich die linke Seite der neuen Bemalung auf dem Heck der Boeing BBJ N737ER der Boetti Inc. komplett von von derjenigen der rechten Seite.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Ralph Kunadt 16.1.2017

Nicht nur die Bemalung des Boeing BBJ N737ER der Boetti Inc. ist neu, sondern auch die «Split Scimitar Winglets» an den beiden Flügelenden und der «Kamera-Buckel» auf der Nase.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Ralph Kunadt 16.1.2017

Der bereits bekannte Boeing BBJ der Boetti Inc. fliegt heute von und nach Genf. Leider hat er seine bisherige, sehr attraktive Bemalung verloren.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Laurent Greder 19.6.2014

Unter die zahlreichen interessanten Landungen an diesem prächtigen Herbstabend mischt sich auch der prächtige BBJ der amerikanischen Boetti Inc.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Vivian Weber 7.10.2010

Der Boeing BBJ N737ER gehört zu den farbigen Abwechslungen auf unserem Flughafen, zumal die beiden Seiten der Heckflosse unterschiedlich bemalt sind.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Ludovic Bechler 16.6.2009

Auf der rechten Rumpfseite ist die frühere Bemalung erhalten geblieben. Auffällig hier, dass vor dem Flügel viele Fenster abgedeckt wurden.

N737ER

c/n: 30754

s/n: 516

Ludovic Bechler 16.6.2009
Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »