Bild 11 - 15 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Durch die Cockpitfenster der HB-HOT, einer Junkers Ju 52/3m der Ju-Air lassen sich sogar die Zylinder der luftgekühlten Original BMW-Sternmotoren zählen.

Nach Buochs führt der heutige Flug der Junkers Ju 53/3m HB-HOT der Ju-Air. Der Flug findet im Rahmen eines Firmenanlasses der in Olten ansässigen R. Nussbaum AG statt.

Noch fast in der Originalbemalung der Schweizer Luftwaffe ist diese, von der Zürcher Sektion des Touring Club der Schweiz (TCS) gesponserte Maschine der Ju-Air unterwegs.

Kaum gelandet geht es bei schönstem Wetter zurück nach Dübendorf, der «Home Base» von Ju-Air.

An diesem trüben Maitag weilt auch die HB-HOT am EuroAirport. Sie trägt noch weitgehend die Farben aus der Zeit des Einsatzes bei der Schweizer Luftwaffe.

Bild 11 - 15 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »