Bild 101 - 110 (von 506)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A340-300 ist wie der kleinere -200 mit vier CFM-56 Triebwerke ausgerüstet, wie sie auch bei den kleineren Airbussen der A320-Familie Verwendung finden.

Ein typisches Airbus-Cockpit, hier beim heute aus Havanna gelandeten A340-300 F-GLZJ der Air France.

Nachdem Passagiere mit Destination Basel ausgestiegen sind und ihr Gepäck entladen ist, wird der Airbus A340-300 F-GLZJ der Air France für das Push Back und den Weiterflug nach Paris-Charles de Gaulle vorbereitet.

Mit den Fussballern von Olympique de Marseille ist der Embraer 145 F-HBPE der Pan Européenne Air Service eingetroffen, zum Cupspiel gegen den FC Sochaux-Montbéliard.

Pan Européenne Air Service (Hex'Air / Pan Européenne)

Embraer ERJ-145LR

F-HBPE

c/n: 145106

Yann Parmentier 14.12.2016

Noch setzt SkyWork auf den Linienflügen auch Dornier 328-100 ein. Auf der nicht voll bemalten HB-AEY erinnert ein Kleber an die seit fünf Jahren beflogene Linie von Bern nach Amsterdam und Wien.

Seit nun fünf Jahren fliegt SkyWork Airlines im Linienverkehr nach Amsterdam und Wien, allerdings ab dem Berner Belpmoos, nicht ab dem EuroAirport.

Die neuen Airbus A320neo ersetzten bei der türkischen Pegasus Airlines die bisher meistens nach dem EuroAirport eingesetzten, zumeist noch recht neuen Boeing 737-800.

Nach einem mehrtägen Wartungsaufenthalt am EuroAirport und zwei Testflügen startet die Boeing BBJ2 A6-HEH zum Rückflug nach Dubai.

United Arab Emirates - Dubai Air Wing (United Arab Emirates Government)

Boeing 737-8AJ (BBJ2)

A6-HEH

c/n: 32825

s/n: 1602

Yann Parmentier 18.2.2016

Der Airbus A320-200 HB-JYE ist der erste seines Typs bei easyJet Switzerland, der die neue Bemalung trägt.

Keflavik in Island ist die erste Station des Bombardier Global 5000 N878HL auf seinem Transatlantikflug nach der Westküste der USA.

Bild 101 - 110 (von 506)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »