Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Weiterhin in den Grundfarben der ukrainischen Dniproavia liniert die Embraer 145 F-HFKF der SiAvia auf der Piste 15 auf, für den Abflug mit den Fussballern des AS Monaco nach Nizza.

Die ungarische Hauptstadt Budapest bewirbt sich für die Olympischen Sommerspiele 2024. Wizz Air unterstützt die Kandidatur mit Werbung auf ihrem Airbus A320 HA-LYG.

Das orthodoxe Neujahrsfest, mit verantwortlich auch für fehlende Stellplätze am Flughafen Genf, bringt dem EuroAirport die Typen-Erstlandung des russischen Regionalflugzeugs Sukhoi Superjet 100.

Der Sukhoi Superjet 100 wurde in enger Zusammenarbeit mit westlichen Partnern entwickelt und ist das erste russische Passagierflugzeug, das in grösserer Zahl gefertigt wird.

Dieser Boeing BBJ N90R wird seit August 2016 durch HK Bellawings Jet exklusive für die Hengsheng Group betrieben. Er ist heute aus London-Luton eingetroffen.

Mit dem ersten Schnee ist in unserer Region definitiv die kältere Jahreszeit angekommen, was aber den interessanten Verkehr auf dem EuroAirport nicht mehr wie in früheren Zeiten unterbricht.

Andy Servello 6.11.2016

Bereits zum zweiten Mal ist diese Embraer Legacy 650 von Marvelair Aircraft Management am EuroAirport zu Gast, auch diesmal mit Ankunft aus Paris-Le Bourget.

Marvelair Aircraft Management (Marvelair)

Embraer Legacy 650 (ERJ-135BJ)

M-SEXY

c/n: 14501221

Andy Servello 4.11.2016

Der in Indien als VT-RGX eingetragene Dassault Falcon 7X trifft aus Dubai-World Center am EuroAirport ein, vermutlich für die jährlichen Wartungsarbeiten.

VT-RGX

c/n: 049

Andy Servello 3.11.2016
Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »