Bild 264 - 273 (von 273)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein im Winter nicht ungewöhnliches Bild: Wegen Nebels in Zürich wurde der SAS-Linienkurs SK956 aus Monrovia nach Basel-Mulhouse umgeleitet.

ATA Air Tourisme Alpin hat ihren Beechcraft Turboliner II HB-GEG ausser Dienst gestellt. Auf dem Gelände der Werft in Basel-Mulhouse wartet er auf einen Käufer und neuen Betreiber.

Wegen des starken Nebels in Zürich ist der aus Montreal und Boston kommende Swissair-Kurs SR161 mit der Douglas DC-8-62CF HB-IDH nach Basel- Mulhouse ausgewichen.

HB-IDH

c/n: 45984

s/n: 370

Peter F. Peyer 3.10.1971

Auf der Charterverbindung am Samstagmorgen von und nach Manchester setzt British Midland Airways während der gesamten Sommersaison 1971 ihre Boeing 707-320 ein.

Nach wenigen Flügen zwischen Basel und Frankfurt wird die D-ACIQ am 11. September 1971 nach Frankfurt überführt und wie die D-ACIR nicht mehr nach Basel-Mulhouse zurückkehren.

D-ACIQ

(N8709E)

c/n: 18163

s/n: 241

Peter F. Peyer  1971-04

Auch im Winter leistet die bewährte HB-IBS der Balair weiterhin gute Dienste.

HB-IBS

(G-APNO)

c/n: 45531

s/n: 1015

Peter F. Peyer  1971-02

Jet Aviation hat die Wartung der kompletten Flotte der TF Cargo übernommen, welche denselben Besitzer wie Calair hat.

Nach der Fusion von Caledonian Airways und BUA British United Airways tragen vorerst noch alle Flugzeuge die Namen beider Gesellschaften.

Ein wahrer Überraschungsgast ist die Convair MC-131A «Samaritan», die aus Ramstein kommend in Basel-Mulhouse eingetroffen ist.

Vor dem Barackendorf des Flugplatz «Blotze» wartet die Douglas DC-6B HB-IBZ der Balair auf ihre Passagiere, die ihre Sommerferien im Süden verbringen wollen.

HB-IBZ

(9T-TLB)

c/n: 44089

s/n: 422

Peter F. Peyer  1968-08
Bild 264 - 273 (von 273)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »