Bild 101 - 110 (von 2598)

Vueling Airlines setzt zwischen Barcelona und dem EuroAirport auch im Winterhalbjahr oft Airbus A320 ein, hier die EC-MYC in den Farben des Disneyland Paris.

Aus Kassel-Calden ist die Cessna 208 Caravan D-FAST als Kleinfrachter am EuroAirport eingetroffen und wird bald den Weiterflug nach Erfurt antreten.

Eine Woche nach seinem Reifenschaden ist der Airbus A350-1000 F-WMIL bereits wieder auf Testflügen am EuroAiprort zu sehen, diesmal ohne einen Zwischenfall.

Testflüge von Airbus sind am EuroAirport bei schönem Wetter eher selten, so dass sich ein weiteres Bild der F-WMIL hier rechtfertigt.

Seit Januar 2017 gehört der Dassault Falcon 50 S5-TSV zur Flotte von Elit'Avia. Die Business-Airline wurde 2016 durch Michel Coulomb gegründet, der dem Unternehmen weiterhin als Chefpilot und CEO vorsteht.

Turkish Airlines führt ihren samstäglichen Frachtkurs ab Barcelona über den EuroAirport nach Istanbul meistens mit Airbus A310-300F der ULS Airlines Cargo durch.

EquaFlight setzt ihre Embraer 135 F-GRGP für Zimex Aviation nach Pristina ein. Nach dem Ende von SkyWork Airlines ist Zimex Aviation mit den Flügen für die Swisscoy-Truppen im Kosovo beauftragt worden.

F-GRGP

c/n: 145188

Ralph Kunadt 17.9.2018

Die HB-ALR ist die erste ATR 72-500F in der Flotte der Zimex Aviation. Sie ist am EuroAirport stationiert und wird an Werktagen von und nach Köln/Bonn eingesetzt.

Auf dem Main Tarmac des EuroAirport wartet die Embraer Legacy 600 OK-ROM auf ihren Abflug nach Bratislava.

Volotea ist am EuroAirport meistens im Frühjahr und Herbst auf ad hoc-Flügen nach Portugal oder Kroatien im Einsatz, hier mit dem Airbus A319 EC-MUC, der seit 2016 für die spanische Gesellschaft fliegt.

Bild 101 - 110 (von 2598)