Bild 101 - 110 (von 2543)

British Airways setzt während der Sommerferien auch grössere Airbus A320. Die G-EUYW trifft hier eben aus London-Heathrow am EuroAirport ein.

Der Airbus A319 G-EZIO ist eine von zwei Maschinen des Typs bei easyJet Airline, welche eine Werbe­bemalung für die UNICEF, das Kinderhilfswerk der UNO, tragen.

Wizz Air hat Ende 2018 ihre Präsenz als Nummer Zwei (hinter easyJet) am EuroAirport weiter ausgebaut, auch mit neuen Destination wie Debrecen oder Pristina.

Neben den Flügen von und nach Köln/Bonn führt Zimex Aviation ab dem EuroAirport auch immer wieder ad hoc-Flüge nach Nordafrika und nach weiteren Destinationen durch.

Der mit Sharklets ausgerüstete Airbus A320 HB-JXE ist bereits im Winter 2015/16 zu easyJet Switzerland gestossen

Bereits im zweiten Jahr führt Korean Air im Sommer saisonale Charterflüge mit Touristen aus Südkorea nach dem EuroAirport durch. Es werden wiederum Airbus A330-200 eingesetzt.

Nach einem Nonstop-Flug aus Incheon landet der Airbus A330-200 HL8228 der Korean Air auf Piste 33 des EuroAirport.

Der grosse Airbus A330-200 von Korean Air rollt am EuroAirport an einem seiner kleineren Brüder vorbei, einem A319 der spanischen Iberia.

Ab dem EuroAirport bedient SunExpress die Destinationen Antalya und Izmir. Die sechs von Avion Express eingemieteten Airbus A320 werden allerdings nur ab Antalya eingesetzt.

Ein für unsere Region äusserst seltener Vogel setzt zur Landung an. Der Airbus A320 OO-SNF von Brussels Airlines macht Werbung für das Musikfestival Tomorrowland.

Bild 101 - 110 (von 2543)