Bild 101 - 110 (von 357)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Kuwait Airways lässt ihren Flug von Kuwait via Athen und Genève nach London-Heathrow wegen schlechtem Wetter in Genève nach Basel-Mulhosue ausweichen.

Die Vorführmaschine des Herstellers fliegt im Winter 1971/72 für Dan-Air London. Auf der Linie London-Bern muss sie wegen Nebels mehrmals nach Basel-Mulhouse ausweichen.

Bereits seit fünf Tagen ist der Flughafen von Zürich wegen Nebels praktisch durchgehend geschlossen, was Basel-Mulhouse eine grosse Menge von Ausweichlandungen beschert.

LOT / Malév Hungarian Airlines (LOT Polish Airlines)

Tupolev Tu-134

SP-LGB

c/n: 8350603

Marcel Tschudin 19.12.1971

Zürich ist wegen Nebels geschlossen und verschiedene Maschinen, hier zwei Coronado der Swissair und eine Comet der BEA Airtours, sind nach Basel-Mulhouse ausgewichen.

Wegen Nebel muss die auf dem täglichen KLM-Linienflug Amsterdam - Zürich eingesetzte DC-8-32 in Basel-Mulhouse landen.

KLM ist wegen Nebels in Zürich mit der Fokker Friendship 'Evert van Dijk' am Flughafen Basel-Mulhouse zu sehen, beobachtet von vielen Besuchern auf der Schweizer Seite der Terrasse.

QGO! Die LO 215 ist eine von über 80 (!) Ausweichlandungen, die an diesem Tag am Flughafen Basel-Mulhouse zu verzeichnen sind.

Seit einigen Monaten fliegt Avianca Colombia als AV 074 jede Woche linienmässig ab Bogota nach Zürich. Heute musste sie wegen Nebels erstmals nach Basel-Mulhouse ausweichen.

Nach einem Nightstop wird die 'Super Connie' in den nächsten Minuten leer nach Nimes weiterfliegen.

Die Zeit eilt und die Besatzung ist schon wieder auf dem Weg zu ihrem Frachter, denn bald soll der Weiterflug nach Pontoise erfolgen.

Bild 101 - 110 (von 357)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »