Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wegen Nebels in Bern musste die aus Bejaia in Algerien kommende Cessna 560XL Citation Excel T-784 der Schweizer Luftwaffe nach dem EuroAirport ausweichen und einen Night Stop einlegen.

Die Helikopter der Schweizer Luftwaffe werden nach Bedarf für Überwachungs­flüge eingesetzt. Entsprechend beschriftet ist der Eurocopter EC635 T-362 aktuell für die Grenzwache ab dem EuroAirport im Einsatz.

Dernière am Basel Tattoo 2015, mit tiefem Überflug der Parouille Suisse, aber auch mit viel Lärm in der Luft und in den Medien.

Während des OSZE Ministerratstreffen hat die Schweizer Luftwaffe auf dem Gelände der Sportplätze St. Jakob einen provisorischen Heliport eingerichtet.

Am temporären Heliport auf den Sportanlagen St. Jakob herrscht in diesen Tage reger Verkehr.

Erstmals in der Geschichte der Schweizer Luftwaffe stehen zum Schutz der OSZE-Minister­ratskonferenz bewaffnete Helikopter im Einsatz.

Nicht nur auf dem St. Jakob-Gelände sind in diesen Tagen die militärischen Helikopter häufig zu sehen, sondern auch auf dem Dach des MUBA-Parkhauses.

Neben einigen Eurocopter AS532UL Cougar sind am temporären Heliport auf den Sportanlagen St. Jakob dieser Tage auch die neuen Eurocopter EC635P2+ der Schweizer Luftwaffe zu sehen.

Aus Zagreb schwebt der «Bundesrat-Jet» ein. Die Schweizer Luftwaffe lässt ihn neuerdings im entsprechend zertifizierten Unterhalts­betrieb am EuroAirport warten.

Zur Premiere und zur heutigen Derniere des «Basel Tattoo 2014» springen während der Show über der Basler Kaserne mehrere Fallschirmspringer aus diesem Turbo-Porter der Schweizer Luftwaffe.

Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »