Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Cimber Air fliegt auch im Sommer 2008 täglich zweimal zwischen Kopenhagen und dem EuroAirport und schliesst damit das Netz der SAS an den EuroAirport an.

OY-RJJ

c/n: 7784

David Levain 25.6.2008

Immer mehr Bombardier CRJ der Cimber Air fliegen in der Bemalung des Code Share-Partners SAS, so auch diese Maschine.

Anfänglich noch in der Restbemalung von Lufthansa Regional unterwegs, tragt die OY-RJE nun das Logo der SAS und zusätzliche 'Flying for SAS' Titel.

Nach Einsätzen bei Eurowings und Contact Air (in neuester Lufthansa Regional Bemalung) fliegt diese ATR 42 erst seit ein paar Wochen für Cimber Air.

Etwas mehr Farbe: Cimber Air hat diese Bombardier CRJ neu mit roten Winglets versehen.

Auf dem Mittagsflug aus Kopenhagen setzt Cimber Air heute eine der bei uns selten zu sehenden ATR 42 ein.

Cimber Air baut weiter aus und hat diese CRJ mit einer leicht veränderten Bemalung in Dienst gestellt.

Cimber Air baut ihre Flotte weiter aus und hat aus Beständen der Lufthansa Cityline eine weiter Bombardier CRJ 200 übernommen.

Cimber Air führt zahlreiche Flüge im Auftrag der SAS aus und hat darum einige ihrer Regional Jets mit SAS-Logos und Titeln versehen.

Da Maersk Air ihre regionalen Linienflüge an Cimber Air abgegeben hat, sind deren Bombardier CRJ200 nun regelmässig am EuroAirport zu sehen, auf bis zu drei täglichen Flügen von und nach Kopenhagen.

Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »