Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Überraschungsbesuch aus Antalya: Auf dem Linienkurs der SunExpress landet erstmals eine A321 der (nord-) zyprischen Tochtergesellschaft von Turkish Airlines am EuroAirport.

Auf dem Linienkurs THY 1943 von und nach Istanbul setzt Turkish Airlines einen Airbus A310-200 ihrer Schwester­gesellschaft aus Nordzypern ein.

Ferienzeit bei Turkish Airlines. Anstelle einer eigenen Maschine wird erstmals ein Airbus A310-200 der Airline aus dem türkischen Teil Zypern nach dem EuroAirport eingesetzt.

Vom 1. Juli bis 9. September 1997 fliegt KTHY Kibris Türk Hava Yollari eine Charterkette von und nach Ankara, heute mit der Boeing 727-299 TC-JEC, die bereits die neue Bemalung trägt.

Für die Hochsaison 1996 hat KTHY Kibris Türk Hava Yollari auch die einzige Boeing 727-200 der früheren Holiday Air übernommen. Sie ist das erste und einzige Mal am EuroAirport zu sehen.

Im Juli 1994 hat die Boeing 727-200 TC-JBG der KTHY Kibris Türk Hava Yollari sogar ihre Titel behalten. Vom 24. Juni bis 19. September 1994 fliegt sie für Onur Air jeden Freitag von und nach Istanbul.

Im Sommer 1993 setzt Turkish Airlines am Freitag und Samstag auf einem Charterflug nach Izmir jeweils eine von KTHY Kibris Türk Hava Yollari gemietete Boeing 727-200 ein.

Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »