Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Heute landet der wöchentliche Flug aus Bodrum am EuroAirport auf Piste 33. Der eingesetzte Airbus A320 TC-OBU trägt die aktuellen Farben der Onur Air.

Für die aktuelle Sommersaison hat Onur Air zwei Airbus A320 aus Beständen der Air New Zealand übernommen und setzt sie weiterhin in deren Grundbemalung ein.

In der Grundbemalung der Air New Zealand macht der Airbus A320 TC-ODD der Onur Air einen sehr guten Eindruck, einen sogar fast besseren als in den Originalfarben.

Onur Air setzt auf ihrem wöchentlichen Flug von und nach Bodrum den Airbus A320-233 TC-ODC ein, der eine neue Werbebemalung für die GGM Gastro International GmbH trägt.

Hochbetrieb von und nach der Türkei über die Ostertage 2018; Onur Air setzt nach Bodrum erstmals einen, allerdings ziemlich weissen, Airbus A330-200 ein.

Onur Air fliegt nach einigen Jahren Unterbruch den EuroAirport wieder regelmässig an, mit einem wöchentlichen Flug am Samstag mit Airbus A320 nach Bodrum, bis vorerst Ende Oktober 2019.

Auf einem Zusatzflug aus Dortmund via den EuroAirport nach Antalya setzt Onur Air ihren für die ganze Sommersaison 2015 von Hemus Air gemieteten Airbus A320 LZ-FBC ein.

Auf einem Zusatzflug von Antalya via EuroAirport nach Paderborn-Lippstadt wird anstelle einer Maschine von Freebird Airlines dieser hier nur selten zu beobachtender Airbus A320-200 von Onur Air eingesetzt.

Nicht nur Onur Air besteht seit 21 Jahren, auch dieser Airbus A321-100, der einst als Prototyp diente, steht bereits in seinem 21. Altersjahr.

Seit Kurzem fliegt auch dieser Airbus A321-200 der Onur Air mit der neuen Jahreszahl. Ob auch im kommenden Jahr die Aufschrift angepasst wird?

Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »