Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die G-HUBY ist eine weitere Embraer Legacy 600 aus der umfangreichen Flotte der London Executive Aviation. Aus Farnborough kommend, landet sie soeben auf Piste 15 am EuroAirport.

Aus Zürich trifft die Embraer Legacy 600 G-TCMC der London Executive Aviation ein. Nach einem kurzen Stopp am EuroAirport wird sie nach Nizza weiterfliegen.

London Executive Aviation setzt ab London-Luton auch zwei Bombardier Challenger 300 ein, hier die G-LEAZ. Am EuroAirport bekannt ist London Executive Aviation allerdings eher durch ihre zahlreichen Embraer Legacy.

Auf einem Geschäftsreiseflug aus Nizza ist mit der G-PPBA die neuste Embraer Legacy 650 der London Executive Aviation erstmals auf dem EuroAirport zu Gast.

Nach einem kurzen Aufenthalt am EuroAirport startet die Embraer 135BJ Legacy G-PPBA der London Executive Aviation bereits wieder, mit Ziel Marseille.

Die Phenom 300 G-JAGA der London Executive Aviation ist heute mit Besuchern der Baselworld 2015 von und nach London-Luton unterwegs.

Die G-PEPI ist eine weitere Embraer Legacy 600 der London Executive Aviation, hier auf einem Einsatz ab Milano-Linate via EuroAirport nach Zürich.

London Executive Aviation betreibt weltweit eine der grössten Legacy 600-Flotten. Als Zubringer zum Musikfestival «Stimmen» in Lörrach und Basel fliegt die G-RBNS heute von und nach Nizza.

Mit der G-SYNA erscheint eine weitere britische Embraer Legacy 650 am EuroAirport, diesmal von London Executive Aviation.

Aus Stapleford trifft diese demnächst 40-jährige Beech King Air 200 ein, betrieben durch London Executive Aviation.

Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »