Bild 1 - 10 (von 21)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Vermutlich auf einem Ambulanzflug ist dieser Raytheon Beechjet 400 der türkischen Sertur Air am EuroAirport zu sehen.

Die M-FROG ist definitiv kein Frosch, sondern eine Raytheon 390 Premier, welche heute von Palma de Mallorca via EuroAirport nach Salzburg fliegt.

Aus der ungarischen Hauptstadt Budapest traf der Beechjet 400 der Jet Steam Air am Morgen auf dem EuroAirport ein. Am frühen Abend macht er sich bereits wieder auf den Rückflug.

Aus Manchester trifft die Nextant 400 G-FXCR der FlairJet am EuroAirport ein, vermutlich mit Besucherinnen und Besuchern der Uhren- und Schmuckmesse Baselworld 2017.

Die Raytheon Premier 1A D-ISAR von Euroflug Frenzel startet zu einem Flug ab dem EuroAirport nach Nizza.

Ein deutscher Business Jet auf Inlandeinsatz innerhalb der Schweiz! Der Raytheon Premier 1A D-IDBA kam aus Genf und fliegt nun nach kurzem Aufenthalt nach Zürich weiter.

Trotz der Krise in der Ukraine ist dieser Business Jet aus Kiev kommend am EuroAirport eingetroffen und wird zwei Tage später wieder dorthin zurückkehren.

Wie bereits am Vortag ist diese in Estland zugelassenen Beech 400 auf einem Lokalflug von und nach Genf unterwegs.

Die Hindustan Construction Co. übernahm diesen hierzulande seltenen Hawker 4000 im Oktober 2009 ab Werk. Er ist der Vorbote fürs WEF 2014 und wird für einige Tage hier parkiert.

Aus St. Petersburg ist ein weiterer russischer Business Jet am EuroAirport eingetroffen, eine BAe 125-700 der Aerolimousine.

Bild 1 - 10 (von 21)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »