Bild 11 - 20 (von 141)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Bombardier Challenger 300 TC-RZA von Are Aviation war heute aus Nizza an der Côte d'Azur eingetroffen und startet nun zu einem weiteren Flug.

Der Bombardier Challenger 300 SE-RMC der schwedischen Svenskt Industriflyg ist am Morgen aus Neapel eingetroffen und startet nun zum Rückflug nach Stockholm-Arlanda.

Erst seit wenigen Tagen trägt dieser Bombardier Global Express die Registration T7-ATL. Noch bei seiner Landung am EuroAirport war er in den USA als N777GZ eingetragen.

Atlantic International Trading Group (Biz-Jets Bombardier / Canadair)

Bombardier Global Express

T7-ATL

c/n: 9143

Christian Brechbühl 21.4.2017

Aus dem russischen St. Petersburg trifft heute Kama Aviation mit ihrem Bombardier Challenger 300 N300MY am EuroAirport ein.

Iceland Foods Ltd setzt ihren «gefrorenen» (frozen) Bombardier Challenger 605 M-FRZN seit Juni 2013 ein. Er trifft soeben aus Farnborough am EuroAirport ein.

Der Canadair Challenger 601 VP-BEJ von Eurojet Holdings Ltd trifft aus Cuneo am EuroAirport ein.

Für einige Tage war dieser Bombardier Global 6000 am EuroAirport geparkt. Zu einem weiteren Einsatz startet er nun in Richtung Zürich.

Für mehrere Tage parkt Fanar Aviation Ltd während des WEF von Davos ihren Bombardier Global 6000 M-SAMA am EuroAirport, wegen Platzmangels in Zürich.

Aus Frankfurt am Main trifft der modern gestylte, vermutlich private Bombardier Challenger 605 N717BN ein.

Mit diesem Bombardier Global Express der indischen Bharat Forge Ltd ist ein weiterer, interessanter «WEF-Gast» zum Langzeit-Parken am EuroAirport eingetroffen.

Bild 11 - 20 (von 141)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »