Bild 1 - 10 (von 50)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

CityJet betreibt weiterhin einige Avro RJ85 für Air France und HOP!. Auch die EI-RJY ist nun in der neuen CityJet-Bemalung unterwegs.

EI-RJY

c/n: E2307

Laurent Greder 9.12.2017

Nach der Landung aus Paris-Charles de Gaulle rollt die Avro RJ85 EI-RJZ der CityJet zu ihrem Standplatz vor dem Passagier­terminal am EuroAirport.

EI-RJZ

c/n: E2326

Laurent Greder 2.12.2017

Die Avro RJ85 EI-RJD trägt leider nur die Titel von CityJet und keine eigentliche Bemalung. Sie wird hier im Auftrag von Air France und HOP! zwischen Paris-Charles de Gaulle und dem EuroAirport eingesetzt.

EI-RJD

c/n: E2334

Laurent Greder 25.11.2017

Im Winterflugplan 2017/18 setzen Air France und HOP! die Avro RJ85 der irischen CityJet nur am Samstag zwischen dem EuroAirport und Paris-Charles de Gaulle ein.

EI-RJO

c/n: E2352

Laurent Greder 18.11.2017

Brussels Airlines hat auf ihren beiden Kursen ab Brüssel nach dem EuroAirport und zurück fast nur noch Sukhoi Superjets 100 im Einsatz, wie hier die in den Farben der CityJet fliegenden EI-FWB.

Auch die EI-FWC der CityJet wird oft im Auftrag der Brussels Airlines eingesetzt, auch auf den Flügen zwischen Brüssel und dem EuroAirport.

Drei der sechs Sukhoi Superjet 100 der CityJet tragen die eigenen Farben, wie hier die erste Maschine, die EI-FWA auf einem Flug von Brussels Airlines von und nach Brüssel.

Kurz vor dem Aufsetzen am EuroAirport, zeigt sich der heute wieder für Brussels Airlines fliegende Sukhoi Superjet 100 EI-FWA der CityJet im besten Licht.

Ein neues «Gesicht» am EuroAirport, der Sukhoi Super 100 EI-FWC der irischen CityJet, jedoch im Einsatz von Brussels Airlines auf Mogenverbindung mit der belgischen Hauptstadt.

Elegant schwebt der Sukhoi Superjet 100 EI-FWC im Südanflug auf die Piste 33 des EuroAiport ein, wie gewohnt auf einem Kurs der Brussels Airlines

Bild 1 - 10 (von 50)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »