Bild 2627 - 2636 (von 2784)

Eine Maschine von Nouvelair ist am EuroAirport keine Seltenheit. Diese hier befand sich aber auf Abwegen, da sie wegen der streikenden Strassburger Flughafenfeuerwehr ausweichen musste.

Anstelle eines eigenen A300 setzt Onur Air heute diese Airbus A310 von World Focus nach Izmir ein.

Noch in den alten Farben der Airline startet der Airbus A321 zu seinem freitäglichen Retourflug nach Antalya.

Mangels eigener Flugzeuge brachte die ägyptische Air Memphis bereits im März 2005 die einzige Airbus A320 der libanesischen MenaJet an den EuroAirport.

Ganz in weiss und im Auftrag von DHL Worldwide von und nach Brüssel ist Islandsflug ausnahmweise auch am EuroAirport zu sehen.

Seit einer Woche fliegt Corsair International mit dem Airbus A310-300 TF-ELR ab Lyon via EuroAirport in die Karibik, nach La Romana in der Dominikanischen Republik.

Noch bis Frühling 2005 fliegt der von Islandsflug gemietete Airbus A310-300 TF-ELR für Corsair einmal wöchentlich von Lyon via EuroAirport in die Karibik, nach La Romana.

Star Airlines führt einen Ad hoc-Flug nach Paris-Charles de Gaulle durch. Das Seitenleitwerk der F-GRSE wurde kürzlich neu bemalt, im Stile der kanadischen Schwester­gesellschaft Air Transat.

Die Airbus A330-200 von Air Caraïbes wird aus Paris-Orly positioniert, um rund 250 französische Armeeangehörige via Muscat zu einem Manöver nach Nouméa zu verlegen.

Mit französischen Soldaten an Bord startet der Airbus A330-200 der Air Caraïbes Atlantique nach Muskat und Nouméa.

Air Caraibes Atlantique (Air Caraïbes Atlantique)

Airbus A330-223

F-OPTP

(F-RARF)

c/n: 240

Christoph Hartmann 17.10.2004
Bild 2627 - 2636 (von 2784)