Bild 1 - 10 (von 132)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die einzige Bombardier CRJ 702, die in den Brit Air-eigenen Farben bemalt war, hat 2009 auch das leicht modifizierte Erscheinungsbild der Air France erhalten.

Am späteren Nachmittag startet die Bombardier Challenger 850 von Ocean Sky Aviation von Piste 15 am EuroAirport.

Vorweihnächtliche Stimmung am EuroAirport mit einer Bombardier CRJ 900 der Brit Air, die seit dem Beginn des Winterflugplans 2010/11 oftmals für die Air France nach Paris-Orly fliegen.

Der Winter hat in diesem Jahr auch den EuroAirport fest im Griff, und das De-icing muss sehr sorgfältig gemacht werden.

Auf den Air France-Kursen nach Paris-Orly setzt Brit Air anstelle von Fokker 100 in diesen Wochen oft auch die kleineren Bombardier CRJ 700 und CRJ 900 ein.

Die erst am 29. Oktober 2010 werksneu übernommene «Global 5000» der Qatar Executive war das einzige Highlight an diesem verregneten Wochenende.

Auch auf den Air France-Flügen am Wochenende zwischen dem EuroAirport und Paris-Orly kommen nun Bombardier CRJ 900 von Brit Air zum Einsatz.

Erstbesuch einer Bombardier CRJ 900 der Brit Air am EuroAirport, dies auf einem Linienflug der Air France von und nach Paris-Orly.

Nach der mehrwöchigen Wartung kehrt die sehr spezielle «Global Express» von einem Testflug zurück.

Bombardier (Learjet Inc) (Bombardier)

Bombardier Global Express

N901GX

c/n: 9001

Yann Parmentier 31.10.2010

Nach dem Wartungsaufenthalt wird die ungewöhnliche Maschine in den kommenden Tagen nach Kabul weiterfliegen.

Bombardier (Learjet Inc) (Bombardier)

Bombardier Global Express

N901GX

c/n: 9001

Yann Parmentier 31.10.2010
Bild 1 - 10 (von 132)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »