Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zwei der weit über hundert Business Jets, die auch dieses Jahr während der Art'41 Basel am EuroAirport zu sehen sind.

Eine weitere easyJet-Welle ist angekommen, mit Flügen aus Madrid, Barcelona und London-Stansted.

Die beiden Embraer 145 der gescheiterten Jetmagic gesellen sich zu ebenfalls nicht mehr genutzten Saab 2000 der Crossair, beziehunsgweise Swiss International Air Lines.

Das neue Passagierterminal ist bald bezugsbereit und wird vorerst auf der französischen Seite in Betrieb genommen

Wenn in Basel Messen mit internationalem Format oder Treffen der BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich) stattfinden, wird der EuroAirport Treffpunkt der Business Jets.

Ein Werbebild sollte es werden, doch wird es von Crossair nie veröffentlicht - im Gegensatz zu www.bsl-mlh-planes.net, nun fast zwei Jahrzehnte später!

Die Flotte der Rhine Air steht für ihre Kunden bereit. Neu steht für Geschäftsflüge auch eine Piper «Navajo» zur Verfügung.

Glatteis in Zürich. Ein Teil der Swissair-Langstrecken-Flotte und eine DC-8-52 der Iberia sind deshalb in Basel-Mulhouse gelandet.

Vier Motoren im Doppel: KLM mit der DC-7C PH-DSC und Alitalia mit der DC-6B I-DIMB.

Noch dominieren auf den Kurzstrecken die Heckrad-Fahrwerke, hier mit einer DC-3 der Sabena und je einer Viking von Airnautic (F-BIPT) und Aviameer (OO-EEN). In Hangar ist das Heck einer Viking von Balair zu sehen.

Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »