Bild 29 - 38 (von 38)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Volksfeststimmung: An den beiden Tagen des Flugmeetings kommen gegen 150'000 Menschen auf den Flughafen, wo im Bereich des heutigen Terminals eine grosse Zuschauertribüne aufgebaut worden ist.

Max Peyer 6.9.1958

Im Rahmen der allierten Streitkräfte in Europa hat die Royal Canadian Air Force auf den beiden deutschen Stützpunkten von Söllingen (Baden) und Zweibrücken CF-100 Canuck stationiert.

Royal Canadian Air Force

Avro Canada CF-100 Canuck

18426

c/n: C-100/4/326

Rolf Blattner 6.9.1958

Der Allwetterjäger Avro Canada CF-100 Canuck der Royal Canadian Air Force wird ab zahlreichen kanadischen Basen in Europa eingesetzt.

Die Sabre Mk. 6 - hier als kanadischer Lizenzbau vorgeführt - stand bis wenige Monate vor dem Flugmeeting in der Evaluation für ein neues Kampfflugzeug für die Schweizer Luftwaffe.

Royal Canadian Air Force

Canadair CF-86 Sabre Mk. 6

23661

c/n: 1451

Rolf Blattner 6.9.1958

Nicht weit weg von Basel-Mulhouse, auf dem kanadischen Militärstützpunkt Lahr im Schwarzwald, ist diese Canadair CF-86 Sabre Mk.6 stationiert.

Auch die «Patrouille de France» nimmt am grossen Flugmeeting in Basel-Mulhouse teil und präsentiert dabei ihre neun Dassault Mystère IV.

Die Noratlas der französischen Luftwaffe begleitet die 'Patrouille de France', Im Hintergrund sind die fünf 'Skyblazers' der US Air Force zu sehen.

Transportflugzeug, mobile Einsatzzentrale und Werkstatt zugleich: Die Nord Noratlas ist zu dieser Zeit der Standard-Transporter der französischen Luftwaffe.

Leider ist diese Aufnahme einer De Havilland Devon C Mark 1 der Royal Air Force höchstens von dokumentarischem Wert.

Das Flugmeeting 1958 bietet ein Line-Up aktuellster Technologie, dominiert von den Briten mit dem imposanten Vulcan-Bomber und dem De Havilland Comet C.2.

Bild 29 - 38 (von 38)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »